hintergrundbild

1. Living Lab Forum

26. Februar 2018
Am Montag, den 26. Februar 2018 findet das 1. Living Lab Forum im Knowledge Center GS1 Germany, Stolberger Str. 108a, in Köln statt.

Neben der Präsentation von Projektergebnissen bietet das interaktive Programm den Teilnehmenden Raum für den Austausch zu Fragen über nutzerintegrierte Innovationen und Möglichkeiten zur Vernetzung mit Living Lab-Betreibern. Die Teilnehmenden können ihre Innovationen und Erfahrungen vorstellen und gemeinsam Projektideen entwickeln. Zudem werden Führungen durch das Knowledge Center angeboten.

Abschlussveranstaltung Wohlstands-Transformation Wuppertal

06. März 2018

Das Projekt Wohlstands-Transformation Wuppertal findet nach drei erfolgreichen Projektjahren seinen feierlichen Abschluss. Im Austausch mit zivilgesellschaftlichen, kommunalen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Akteuren Wuppertals ist es uns gelungen, Transformationsprozesse anzustoßen und zu unterstützen:

Wir haben den OECD-Better-Life-Index an die urbane Ebene angepasst, die Kartierung aller sozial-ökologischen Initiativen vorangetrieben sowie Projekte in vier Reallaboren Wuppertals in ihrer erfolgreichen Umsetzung begleitet.

8. BilRess-Netzwerkkonferenz “Ressourcenbildung – Bedarfe und Perspektiven der Lernenden”

06. März 2018

Am 06. März 2018 findet die 8. BilRess-Netzwerkkonferenz statt. Thema ist “Ressourcenbildung – Bedarfe und Perspektiven der Lernenden”

Abschlusstagung zum Projekt 'Slow Fashion'

07. März 2018

Am 7. März 2018 findet an der Hochschule Hannover die Tagung 'SLOW FASHION - Chancen und Hemmnisse für mehr Nachhaltigkeit in Kleidungsproduktion und -konsum' statt.

Abschlusskonferenz - IMKoN – Integration von Mitarbeitern als Konsumenten in Nachhaltigkeitsinnovationsprozesse

09. März 2018
imkon - Logo

Bei der Konferenz, die das Vorhaben Integration von Mitarbeitern als Konsumenten in Nachhaltigkeitsinnovationsprozesse – IMKoN abschließt, geht es um die Frage, wie erfolgreiche Nachhaltigkeitsinnovationen entstehen können. Anmeldung bis 15. Februar 2018, Ort: TU Berlin.

Abschlusskonferenz - REFOWAS

19. März 2018
Refowas - Save the date - Banner

Auf der Abschlusskonferenz werden die Projektergebnisse von  'Wege zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen - REFOWAS ´ vorgestellt und diskutiert. Ziel des Projektes ist es, Möglichkeiten für nachhaltiges Handeln in Bezug auf die Vermeidung von Lebensmittelabfällen zu identifizieren und Handlungsoptionen aufzuzeigen.

Spring School - NAHGAST

19. März 2018 bis 23. März 2018
NAH_Gast-Logo

im Rahmen des Verbundprojekts Entwicklung, Erprobung und Verbreitung von Konzepten zum nachhaltigen Produzieren und Konsumieren in der Außer-Haus-Gastronomie – NAHGAST findet an der TU Berlin eine Springschool zum Thema „Nachhaltige Ernährung ermöglichen – durch Bildung für eine zukunftsfähige Außer-Haus-Gastronomie“ statt. Sie richtet sich an Studierende, Lehrkräfte sowie Promovend*innen.

Transfer-Symposium - Spin

22. März 2018

Als Ergebnis des Forschungsprojekt Nachhaltiger Konsum: Bewusstsein und Kommunikationsstrategien (SPIN) untersuchen findet ein Transfer-Symposium zum nachhaltigen Konsum im Schulunterricht an der Universität Potsdam statt. Das Symposium soll einen Einblick in eine Pilotstudie an Brandenburger Schulen geben sowie eine Plattform für den gegenseitigen Austausch darstellen.

TransNIK: Abschlussveranstaltung in Berlin

17. April 2018
Die Abschlusskonferenz befasst sich mit dem Thema "Wie gelingt eine bessere Implementierung von Nachhaltigkeits-Innovationen in Kommunen?".

Das Projekt TransNIK wurde vom Fraunhofer ISI koordiniert. Im Rahmen des Projekts wurden Fallstudien aus den folgenden drei Bereichen analysiert: Nachhaltige Wasserinfrastruktursysteme, gemeinschaftliche Wohnformen und innovative Wärmenetze. Diese werden auf der Abschlusskonferenz vorgestellt und in Bezug zur kommunalen Perspektive diskutiert. Die Abschlusskonferenz richtet sich an alle Akteur*innen aus dem kommunalen Umfeld.

Veranstaltungen in der Vergangenheit

Abschlusstagung NAHGAST

21. Februar 2018 bis 23. Februar 2018

Die Abschlusstagung des Verbundvorhabens Entwicklung, Erprobung und Verbreitung von Konzepten zum nachhaltigen Produzieren und Konsumieren in der Außer-Haus-Gastronomie (NAHGAST) findet an der Technischen Universität (TU) Berlin statt.

Die Tagung bietet ein Gelegenheit, beim vielfältigen Rahmenprogramm – Science Slam, Science-Improtheater, Conference Dinner, Exkursionen – Erfahrungen auszutauschen, zu netzwerken und zu genießen. Anmeldungen sind bis zum 15.01.2018 möglich.

Abschlusstagung GIVUN

19. Februar 2018

Auf der Abschlusstagung des Projekts „Gemeinwohl-Ökonomie im Vergleich unternehmerischer Nachhaltigkeitsstrategien“ (GIVUN) geht es darum, Antworten unter anderem zu den Fragen zu eruieren, wie sozial-ökologische Pionier-Unternehmen arbeiten oder ob Großunternehmen gemeinwohlorientiert wirtschaften können. Auch diese Veranstaltung findet in Berlin statt.

Abschlusskonferenz - Binka

16. Februar 2018
BINKA - Logo

Bei der Abschlusskonferenz des inter- und transdisziplinären Forschungsverbundprojektes Bildung für nachhaltigen Konsum durch Achtsamkeitstraining – BINKA  geht es um das Thema „Achtsamkeit und Nachhaltiger Konsum – Meditieren für den Planeten?“. Sie findet an der TU Berlin statt.

Abschlusstagung - TransKoll

14. Februar 2018
TransKoll - Logo

Die Veranstaltung richtet sich explizit an Unternehmen der Ernährungswirtschaft und verwandter Branchen, die mehr über ein Nachhaltigkeitsmanagement erfahren und den im Projekt entwickelten Prozess möglicherweise im eigenen Unternehmen nutzen wollen. Darüber hinaus sind Personen aus Wissenschaft, Verbänden und Politik, die sich für das Thema Nachhaltigkeit interessieren, herzlich eingeladen, an der Abschlusstagung teilnehmen.

Preisverleihung des Forschungspreises „Transformative Wissenschaft“

05. Dezember 2017

Das Wuppertal Institut lädt herzlich ein, am

05. Dezember 2017

an der Preisverleihung des Forschungspreises „Transformative Wissenschaft“ im Haus Zwingli in Berlin teilzunehmen!

Nachwuchstagung "Stadt im Wandel" am 02.12.2017 in Wuppertal

02. Dezember 2017

Ankündigung der Nachwuchstagung "Stadt im Wandel" am 02.12.2017 in Wuppertal

Das Zentrum für Transformationsforschung und Nachhaltigkeit (TransZent) und das Zentrum für Graduiertenstudien (ZGS) der Bergischen Universität Wuppertal laden alle Nachwuchswissenschaftler*innen herzlich zur Tagung

„Stadt im Wandel – Wege zu einer sozial-ökologisch verträglichen Stadtentwicklung am Beispiel Wuppertals und der Region“

am 02.12.2017 in den Besprechungsräumen des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt und Energie (Döppersberg 19, 42103 Wuppertal) ein.

Abschlusskonferenz PeerSharing: Mit Sharing nachhaltiger wirtschaften?

30. November 2017
Jede und jeder dritte Deutsche ist bereit, Dinge übers Internet mit anderen zu teilen. Dies hat eine repräsentative Befragung des Forschungsprojekts PeerSharing gezeigt. Das Konsumverhalten vieler Menschen wandelt sich grundlegend: Nutzen wird wichtiger als Besitzen und das Teilen von Gütern zunehmend Ausdruck eines kollaborativen Lebensstils. Die Sharing Economy reicht von sozial orientierten Nachbarschaftsbörsen bis hin zu global agierenden und kommerziell ausgerichteten Vermittlungsunternehmen.

Transformation des Ernährungssystems hin zu nachhaltigen Wirtschaften

27. November 2017

Am 27. November 2017 fand der Workshop "Transformation des Ernährungssystems hin zu nachhaltigen Wirtschaften" an der Fachhochschule Münster statt.

Forschungs- und Praxispartner*innen der Ernährungsverbundprojekte und weiterer thematisch relevanter Projekte aus der Fördermaßnahme Nachhaltiges Wirtschaften diskutierten gemeinsam

Abschlussworkshop NamiRo

23. November 2017
Im Abschlussworkshop am 23.11.2017 im Sciencepark Kassel wird der Schwerpunkt auf der Darstellung und Diskussion der wichtigsten Ergebnisse des NamiRo-Projekts liegen. Hierbei werden die Ergebnisse aus den Teilprojekten (Anforderungen an Abbau und Aufbereitung, Design der Initiativen, Anforderungen aus den Perspektiven der Lieferkette und der nachhaltigen Finanzwirtschaft) vorgestellt und im Hinblick auf Empfehlungen zusammengeführt.

Werkstätten des Wandels – Wie in FabLabs, Makerspaces und RepairCafés Innovationen entstehen

25. Oktober 2017

Datum:             Mittwoch, 25. Oktober 2017, 10:00-18:00 Uhr
Ort:                  Open Innovation Space, Fab Lab Berlin
Veranstalter:    Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)

Hintergrund

Seiten