hintergrundbild

Fehlermeldung

Deprecated function: Unparenthesized `a ? b : c ? d : e` is deprecated. Use either `(a ? b : c) ? d : e` or `a ? b : (c ? d : e)` in include_once() (line 1389 of /srv/www/html/nachhaltigeswirtschaften-soef.de/includes/bootstrap.inc).
19. März 2018 bis 23. März 2018
NAH_Gast-Logo

„Nachhaltige Ernährung ermöglichen – durch Bildung für eine zukunftsfähige Außer-Haus-Gastronomie“

Die Spring School bietet in einem modularen System Workshops, Exkursionen, Podiumsdiskussionen und Vorträge zu folgenden Schwerpunktthemen an:

•            Nachhaltige Entwicklung und Ernährung

•            Ernährungs- und Verbraucherbildung für nachhaltige Entwicklung

•            Essen / Kultur und Identitätsbildung

•            Interkulturelles nachhaltiges Kochen

Es wird ein aktueller, wissenschaftlich fundierter Überblick über nachhaltige Ernährung und eine sinnvolle und kompetente Vermittlung davon sowie effektvoller Tools zur Anwendung des Gelernten in Bildungskontexten gegeben.

Zielgruppe

Zielgruppe sind Lehramtsstudent*innen bspw. der Beruflichen Fachrichtung Ernährung, Studierende der Arbeitslehre/WAT die das Fach Ernährung unterrichten, Studierende der Ökotrophologie, Studierende nachhaltiger BWL auch anderer verwandter Disziplinen, erfahrene (fachlich nicht einschlägige) Lehrer*innen, die Ernährung unterrichten, sowie Lehrkräfte freier Träger, sowie Promovenden.

Zusatzinfos

Die Springschool wird vom Fachgebiet Bildung für Nachhaltige Ernährung und Lebensmittelwissenschaft am Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre ausgerichtet. Eine Modulbeschreibung zu den einzelnen Schwerpunktthemen und zu möglichen Leistungsbewertungen wird folgen.

Wichtige Informationen vorab:

  • Das Modul kann als Wahlpflichmodul angerechnet werden
  • Für eine bewertete Prüfungsleistung können 5 ETCS und eine Teilnahmebescheinigung vergeben werden
  • Für einen nicht bewerteten Leistungsnachweis werden 3 ETCS und eine Teilnahmebescheinigung vergeben
  • Die Spring School ist kostenfrei (inkl. Mittagessen vor Ort), Reise- und Übernachtungskosten müssen selber getragen werden
  • Es ist eine Bewerbung notwendig

Bewerbung:

Bitte bewerben Sie sich für die Teilnahme per Mail. Folgende Informationen sollte Ihre Bewerbung enthalten:

  • Studiengang
  • Fachsemester
  • Schwerpunkte
  • Motivation (ca. eine halbe Seite)

Die Bewerbung richten Sie bitte an a.botzat (ät) tu-berlin (.) de.