hintergrundbild
15. Mai 2017
Berlin
Pfad oder Feldweg im Nebel, von Marcus Pink

Pfadwechsel für eine nachhaltige Innovations- und Gründungsförderung

Wie lassen sich Innovationen und „grüne“ Gründungen fördern? Wie müssen Fördergelder und Investitionsmittel von Staat und Privatwirtschaft eingesetzt werden, um eine Transformation hin zu einer Green Economy wirklich voranzubringen?

Diese Frage rückt das Borderstep Impact Forum 2017 in den Fokus der Debatte.

Wann und wo?

15. Mai 2017, Harnack-Haus, Berlin-Dahlem

Was erwartet Sie?

Parallellaufende Fachforen bringen Start-ups und Gründungsförderakteure mit Vertreterinnen und Vertretern von Wirtschaft, Wissenschaft, Klimalobby und Politik an einen Tisch.

  • StartGreen: Neue Ansätze nachhaltiger Gründungsförderung
  • Innovation Communities für die Energiewende
  • Innovationsallianzen Green Computing
  • Smart Impact: Diffusion von Nachhaltigkeitsinnovationen
  • Impact Investment für grüne Start-ups

Die anschließende Podiumsdiskussion steht unter dem Motto „MehrWert und MehrWirkung durch nachhaltige Innovations- und Gründungsförderung – brauchen wir einen Pfadwechsel?“

Es diskutieren:

Hier finden Sie das vollständige Programm.

Wo können Sie sich anmelden?

Anmeldungen sind ab sofort online möglich. Die Veranstaltung ist kostenfrei, die Anmeldung ist verbindlich.

 

Beitragsbild: Marcus Pink, flickr, CC BY 2.0